Die Eisenbahnstrecken rund um Jünkerath

Als im Jahre 1914 der Erste Weltkrieg begann, hatte das Eisenbahnnetz in der Eifel eine Dichte erreicht, die für eine solch dünn besiedelte Region außergewöhnlich war. Dass es überwiegend militärische Gründe waren, die zu diesem gut ausgebauten Verkehrswegenetz geführt hatten, war den meisten Menschen in der Region sicherlich gleichgültig. Zu diesem Zeitpunkt strotzte das Deutsche Reich vor Selbstbewusstsein. Nach dem gewonnenen Krieg gegen Frankreich in den Jahren 1870 / 71 und der vollzogenen Reichsgründung war man sogar Kolonialmacht geworden und militärisch bis an die Zähne gerüstet. Was sollte schon passieren? So dachten die Leute.... aber es sollte anders kommen...

 

Nach den beiden verlorenen Weltkriegen leben wir heute in einer Zeit, die keine Feindschaft mit den Nachbarländern mehr kennt. Im Gegenteil: Europa ist zusammengewachsen und die deutsch-französische Freundschaft ist der Motor dieses gemeinsamen und freien Europas. Dadurch, und durch den technischen Fortschritt im Bereich der übrigen Verkehrsmittel (Luftfahrt, Straßenverkehr) ist die militärische Bedeutung der Eisenbahn in Deutschland kaum noch relevant. Das führte zu einem Sterben der Nebenbahnen, die durch den bescheidenen Güter- und Personenverkehr nicht mehr rentabel waren.

 

Von dem einst bedeutenden Eisenbahnnetz, das man auf der unten dargestellten Karte aus dem Jahr 1944 erkennen kann, ist heute kaum noch etwas übrig. Dafür haben Radwege die alten Bahntrassen erobert. Vereinzelt gibt es auch Bemühungen, dort, wo die Gleise noch liegen, Museumsbahnen zu gründen. Das Eisenbahn-Museum Jünkerath hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Erinnerung an die Eisenbahnen in der Eifel lebendig zu halten. Deshalb möchten wir auf dieser Seite die folgenden Strecken rund um Jünkerath porträtieren.

 

Strecken-Nr.

Streckenname (Stand: 1. Mai 1914)

167

Cöln - Trier

167e

Jünkerath - Weywertz - Weismes - Malmedy

167f

Adenau - Dümpelfeld - Hillesheim (-Jünkerath) - Gerolstein

167g

Ahrdorf - Blankenheim (Wald)

...

 

 

Ausschnitt aus Direktionskarte

Diese Seite ist im Aufbau und wird sukzessive erweitert!

Hier finden Sie uns

Eisenbahnfreunde Jünkerath e.V.
Römerwall 12
54584 Jünkerath

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 1577 2887813 +49 1577 2887813

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eisenbahnfreunde Jünkerath e.V.